Clements Verkehrsnachrichten

SM-Mangel-Syndrom

Ulrich Clement

Eine Kollegin schreibt mir fragend, ob mit ihr etwas nicht in Ordnung sei. Sie bezieht sich auf meinen lobenden Kommentar zu dem Buch „Pleasure. Bekenntnisse einer sexuellen Frau“ von Maggie Tapert (Südwest Verlag). Wieso ich das Buch preise, das extravagante Sexparties und SM-Spiele als Ausdruck persönlicher Wahrhaftigkeit darstelle. Hätten denn SM-Aktivisten vielleicht Missbrauchserlebnisse gehabt, die sie so kompensieren? Oder anders herum: Sei sie womöglich nicht mehr normal und merke das gar nicht? Jedenfalls sei sie noch nie von ihrem Mann gefesselt worden und habe auch noch nie das Bedürfnis gehabt, ihrem Mann den Hintern zu versohlen. Ob ihr etwas entgangen sei?

Ihr ist sicher etwas entgangen. Aber ob sie ein Problem daraus machen will? Ich habe ihr bestätigt, daß ein SM-Mangel-Syndrom bisher nicht bekannt ist. Ist es nicht ein tiefenentspannendes Gefühl von Freiheit,  nicht alles tun zu müssen, was man tun könnte?

 

Bookmarken bei
Diese Icons verlinken auf Bookmark Dienste bei denen Nutzer neue Inhalte finden und mit anderen teilen können.
  • Facebook
  • Twitter
  • Colivia
  • MisterWong
  • Y!GG
  • Webnews
  • Digg
  • del.icio.us
  • StumbleUpon
  • Reddit
  • Wikio DE

2 Kommentare

  1. Das Problem, das ich zu erkennen glaube, liegt darin, zu meinen, dass mein eigener Maßstab für Bewertungen sexueller Spiele auch gleichzeitig der für andere sein müsste. Ob jemand sm-spiele gut findet oder nicht, ist nur aus dessen Brille zu beurteilen. Dies in einen größeren Zusammenhang zu stellen (Mißbrauchserlebnisse der SMler) halte ich für problematisch. Meine Haltung: Hauptsache beiden macht es Spaß, das sollte letztendlich das Kriterium sein.

    Kommentar by Petra Backes — 9. März 2012 @ 18:44

  2. vielen Dank fuer den Buch-Tip –
    eignet sich gut fuer die Ferien wenn der Kopf frei ist vom Alltag.

    Kommentar by o.werner — 5. April 2012 @ 13:40

RSS Feed für Kommentare zu diesem Artikel.

Entschuldige, das Kommentarformular ist zurzeit geschlossen.

März 2012
M D M D F S S
« Feb   Apr »
 1234
567891011
12131415161718
19202122232425
262728293031  
Clements Verkehrsnachrichten

Ulrich Clement
Ulrich Clement


nach Stichwort
Carl-Auer LebensLustCarl-Auer CompactCarls Klassiker-BibliothekCoachingFamilientherapie und FamilienforschungHypnose und HypnotherapieKinder- und JugendlichentherapieManagement / OrganisationsberatungOrganisations- und StrukturaufstellungenPaartherapiePhilosophie / Systemtheorie / GesellschaftPsychiatriePsychologie/PsychotherapieSystemaufstellungenSystemische MedizinSystemische PädagogikSystemische Soziale ArbeitSystemische TherapieTherapie und HumorVerlag für Systemische Forschung
HörBarLesBarBuchBarMachBar
AnsprechpartnerCarl Auer – Geist or Ghost?Jobs & PraktikaVerlag für Systemische ForschungSo finden Sie uns
ManuskriptangeboteBuchhandelPartnerbuchhandlungVeranstaltungenLinksProspektanforderungNewsletterGeschenkgutscheinE-Cards
AktuellesRezensionsexemplareUnsere VorschauVerlagsgeschichte